Einen Tag lang Ritter sein

Samstag, der 2. März 2019.

Selbst die Sonne ist noch nicht aufgestanden, als wir, Elisabeth, Tamina und Susanne in aller Frühe in Germering aufbrechen. Ziel der uns bevorstehenden, zweieinhalbstündigen Autofahrt: Die Burg Wernfels. Eine mittelfränkische Jugendherberge, in der wir diesen Sommer unsere Girls Pool & Technik-Freizeit verbringen werden.


Dort angekommen heißt uns Clemens Winterhoff, Rezeptionist der Burg, herzlich willkommen. Er beantwortet Fragen wie „Wann ist Nachtruhe?“, „Müssen wir Bettwäsche mitbringen?“ und „Was passiert, wenn man seine Schlüsselkarte verliert?“ und gibt uns eine Führung durch die über 700 Jahre alten Gemäuer.


Im Rittersaal, der Burggrafenstube und dem großen Festsaal haben wir genug Platz für unsere Technikeinheiten und Spiele. Der Dachstuhl verbirgt eine kleine Kapelle und in der Schenke hat man die Möglichkeit, abends gemütlich beisammenzusitzen, zu ratschen und Karten zu spielen.


Gegessen wird im Speisesaal.


Am beeindruckendsten ist die Waffenkammer mit alten Rüstungen und Gewehren, die vor langer Zeit tatsächlich von Rittern getragen wurden.



Das Außengelände bietet einen großen Ballplatz, eine Frei Licht Tribüne, selbstverständlich einen Pool und eine fantastische Aussicht über die Hügel und Wälder Frankens.


Als wir diesen aufregenden und auch ein wenig magischen Ort voller Geschichten und Geheimnissen wieder verlassen, sind wir fast ein wenig traurig. Umso mehr freuen wir uns darauf, in der dritten Sommerferienwoche (12.-16. August) mit euch zurückzukehren.

Sei dabei, wenn das Abenteuer beginnt! Alle Infos und die Anmeldung gibt es hier!



DATENSCHUTZ