Der DigiClub wächst

Aktualisiert: 9. Juni 2019

Die Gründung des DigiClubs liegt nun schon fast drei Monate zurück. Seitdem hat sich in Bereichen wie Marketing, Personalverwaltung und der Gesamtkoordination einiges getan. So ist es an der Zeit, über die Entwicklung des Vereins und unsere nächsten Schritte zu berichten und uns bei denjenigen zu bedanken, die uns dabei unterstützt haben und unterstützen werden.


Formalitäten

Seit Ende Januar ist der DigiClub e.V. im Vereinsregister eingetragen, hat eine Bestätigung der Gemeinnützigkeit erhalten und die SEPA-Gläubiger-ID erteilt bekommen. Unser Dank gilt dem Notar Langnau in Fürstenfeldbruck für die Durchsicht der Satzung und Herrn Rothtauscher vom Finanzamt FFB für die Beratung und anschließende Genehmigung.

Schnell und unproblematisch erfolgte die Einrichtung eines Bankkontos und des Online-Bankings bei unserem Gründungsmitglied Sparkasse dank der Unterstützung von Karina Brauer-Mack.


Kommunikation

Nachdem wir die Domain www.digiclub.de noch immer nicht erwerben konnten, verwenden wir nun www.digiclub-germering.de und entsprechende Mailadressen info@digiclub-germering.de.

Wir konnten auch eine für den Verein kostenfreie Telefonnummer (bei www.fonial.de), sowie eine Faxnummer für einmalig 30 € (bei www.simple-fax.de) bekommen. Auf Anrufe an die Telefonnummer reagiert eine Voicebox, die eventuelle Nachrichten automatisch an info@digiclub-germering.de weiterleitet. Ebenso werden alle eigehenden Faxe per Mail weitergeleitet.


Web Site

Mit viel Engagement hat unser Marketing-Team unter der Leitung von Susanne Freiwald und mit beratender Unterstützung unseres Mitglieds Cordula Haffner (Just Imagine) und Ulrike Czentner (auch Just Imagine) unsere Web-Site erstellt.

Für Anregungen an marketingteam@digiclub-germering.de sind wir jederzeit dankbar.


Organisation

Der DigiClub organisiert sich in Teams, die von den jugendlichen Mitgliedern organisiert und geführt werden. Es gibt Fachteams für die einzelnen Technik-Camp-Angebote, sowie Teams für Marketing, Finanzen, Personal und Technik. Jeweilige Aufgaben und die Verantwortlichen dahinter finden Sie hier.

Einmal monatlich treffen wir uns zum allgemeinen Team-Meeting, berichten über Aktivitäten und planen Künftiges.


IT-Technik

Selbstverständlich setzt der DigiClub moderne, Cloud-basierte Digitaltechnik ein. Zur Kommunikation (E-Mail-Server, Video-Telefonie und -Konferenz, Planung und Zusammenarbeit) nutzen wir Microsoft Office 365, insbesondere die Module „Teams“ und „Planner“. Wir haben uns bei Microsoft für die kostenlose Bereitstellung der Dienste beworben und freuen uns, eine Zusage erhalten zu haben.

Für administrative Prozesse wie Mitgliederverwaltung, Buchhaltung und Event-Anmeldung nutzen wir die Cloud-Dienste unseres Mitglieds DocuWare, ebenfalls kostenfrei. Die Mitglieder unserer Orga-Teams konfigurieren derzeit die entsprechenden Strukturen und Workflows.


Beitragsrechnungen

Die Erfassung von Beitrittserklärungen und Abrechnung der Mitgliedsbeiträge möchten wir von Beginn an weitgehend automatisiert abwickeln. In wenigen Tagen können wir die Rechnungen für unsere Schul- und Unternehmensmitglieder versenden.

In ungefähr zwei Wochen ist der Beitritt per Online-Formular möglich. Somit haben wir auch eine ordentliche Mitgliederverwaltung.

Die komplexe Konfiguration von Word-Serienbriefen in Verbindung mit DocuWare-Workflows leistet im wesentlichen Stephanie Dambacher.


Train-the-Trainer Workshop

Am 2. Februar fand unser ersterTrain-the-Trainer Workshop statt. Er wurde von Tamina Wienke organisiert, wovon insgesamt 20 Betreuerinnen profitieren konnten.

Wir freuen uns, dass die Presse unsere anschließende Meldung veröffentlichte. Wir haben auch einen Artikel veröffentlicht: https://www.digiclub-germering.de/post/digiclub-trainiert-seine-trainer .


Technik Camps in den Osterferien

Besonders stolz sind wir darauf, dieses Jahr insgesamt 22 Zweitagescamps in den Osterferien anbieten zu können. Sie finden bei unseren Mitgliedern Allnet, C4B Com for Business, DocuWare, GEBE, Giorgi und Sparkasse statt. Neben den bewährten Themen Elektrowelt, Zowi Roboter und Lego Mindstorms gibt es neue Camps für die Programmierung einer App, das Elektronik-Set Little Bits und den neuen Roboter mBot.

Erstmals bieten wir 6 der Camps für Jungs an.

Nun gilt es, die insgesamt 222 Teilnehmerplätze zu füllen. Info und Anmeldung gibt es hier für die Mädchen und hier für die Jungs.


Pool & Technik Freizeit für Mädchen in den Sommerferien

Ebenfalls anmelden kann man sich bereits für unsere fünftägige Freizeit vom 12. bis 16. August auf der Burg Wernfels in Franken. Alles Wichtige dazu gibt es hier.


Neue Angebote und Themen

Victoria Obermeier und Andi Vuksanovic erarbeiten zur Zeit neue Inhalte für Technik Camps bzw. Workshops zu den Themen 3D-Druck und Künstliche Intelligenz.


Marketing

Neben der WebSite arbeitet unser Marketing-Team mit Hochdruck an der Bewerbung unserer Technik Camps. Die Broschüre, wesentlich von Tamina Wienke gestaltet, ging kürzlich in Druck. Es wird an Postern für die Schulen und an Anzeigenformaten für die örtlichen Zeitungen gearbeitet, ebenso an einer Facebook-Seite, Briefbögen und PowerPoint-Vorlagen. Nach den Faschingsferien werden die Technik Camps unter der Leitung von Amelie Huber und Sophie Hetsch in den Grundschulen und der Unterstufe der Mittel- und weiterführenden Schulen den Schülerinnen und Schülern präsentiert.


Finanzen und Personal

Im Finanz-Team erarbeitet zur Zeit Alice Laskovitch die Workflows für die Verarbeitung und Buchung von Eingangsrechnungen.

Analena Ilic vom Personal-Team erstellt die elektronische Personalakte und vor allem Prozesse zur gesetzeskonformen Bezahlung von Ehrenamtsvergütungen. Hierbei unterstützt uns unser Mitglied, Steuerberater Alessandro Giorgi.

Ebenfalls im Personal-Team kümmert sich Simona Bachta um die Erfassung vorhandener bzw. Erlangung erforderlicher Qualifikationen für Erste Hilfe und Aufsichtspflicht-Recht. Bis zum Jahresende möchten die meisten Betreuer/-innen die vollständige Qualifizierung für die offizielle Jugendleiter/-in-Card (www.Juleica.de ) erreicht haben.


Mitgliederversammlung

Voraussichtlich verschiebt sich der Termin für die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes vom ursprünglich geplanten April auf den Mai. Wir möchten sicherstellen, dass alles optimal vorbereitet ist.


Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und freuen uns auf eine weitere, erfolgreiche Zusammenarbeit. Für Fragen und Anregung steht unser ganzes Team selbstverständlich und jederzeit zur Verfügung.

DATENSCHUTZ